Angelbootverleih-Sorpesee -Wir fangen Fisch-

Tipps und Tricks für Angler am Sorpesee

Spinnangeln vom Boot

Driften

Um einen grösseren Gewässerbereich abangeln zu können, bietet sich das Driftangeln an. Hierbei wird das Boot nicht verankert, sondern durch Wind und Wellen in Bewegung gehalten. Die Driftgeschwindigkeit kann mit Hilfe des "Driftsackes" gemindert werden ( Driftsack ist auf jeden Boot vorhanden). Wobbler, Blinker und Gummifische lassen sich so wunderbar anbieten. Manchmal kommt man zum Erfolg, wenn die selbe Strecke 2 oder 3 Mal "abgedriftet" wird.

Echolotbild Hegene     Barsche

Renken "Hegene" auf den Echolot

 

Ein Schwarm kleiner Barsche

 

Echolot

Auf einen Echolot kann man viele Dinge sehen, die für uns von Bedeutung sind. z.B. Bodenstruktur, Tiefe, Temperatur und grössere Ansammlungen an Futterfisch. Dies kann helfen das Gewässer schneller  kennen zu lernen. Aber!! Auch wenn kein Fisch auf den Bildschirm erkennbar ist, kann trotzdem ein guter Hecht in Wurfweite stehen!!

    Renkenschwarm

Renken/ Barsche/ Hechte am Sorpesee

 

Renkenschwarm im Herbst

 

Hechtangeln am Sorpesee    

Hechtangeln am Sorpesee

  Boote mit Elektromotor und Echolot

 

Ankern

Manchmal ist es sinnvoll einen Anker zu setzten, um einen bestimmten Bereich sehr genau aus zu fischen. Achtet darauf das Boot  mit dem Bug gegen den Wind zu Ankern (weniger Angriffsfläche). Am besten hält der Anker das Boot, wenn mindestens die dreifache Gewässertiefe an Seil draussen ist, damit es möglichst flach verläuft.

Allgemein

Im Sorpesee bildet sich im Hochsommer eine Sprungschicht bei ca. 12m, bleibt mit euren Ködern darüber! Große Hechte, Zander und auch Seeforellen sind dann oft mitten auf dem See in Bereich der Renken und Lauben Schwärmen am jagen! Großhecht Gefahr!! Versucht es auch mit Schleppangeln, z.B. mit einer Renke am System oder mit großen Softbaits. (Farbe: Mad Shad ausprobieren).

Wir haben schon gute Hechte auf der Seemitte in 2-3m Tiefe fangen können. (Laufteife der Köder im Sommer 1m bis max. 6m)

Verwendet am Sorpesee, wegen des klaren Wassers natürliche Dekore (Schockfarben auch mit UV in der Dämmerung oder bei schlechten Wetter), bewert haben sich Blau-Weiß, Blau-Silber, Schwarz-Weiß, Barsch Natur, Rotauge und Schwarz-Silber. Bei Sonnenschein auch mal mit Glitter.

Im Frühjahr die Ufer abfischen, hier lauern die Räuber auf laichende Weißfische.

Gerade das zeitige Frühjahr, bietet uns die besten Chancen auf eine kapitale Seeforelle. Gewichte über 10kg sind möglich. Strecke machen! Verwendet schlanke Köder z.B Blinker, Spinner,.... (Forellenschonzeit bis 15.03 beachten).

Im späten Frühjahr bilden sich Krautbänke vor den Ufern, die zum Teil 20m breit sind, hier lauern immer Barsche und Hechte! Dropshot, Wacky Style und das twitchen von Wobblern geht immer. Probiert auch Jerkbaits und natürlich Köderfische. Oder eine einfache Sbirolino Montage mit Wurm (Fluorocarbon erhöht die Fangchance) Vorsicht: Großbarsch Gefahr!!

Auf Renke (Felchen) kann man sehr gut am Sorpesee Angeln, orientiert euch an den Booten der einheimischen Angler. Diese stehen meißt zu mehreren an einer heißen Stelle. Mit der Hegene lassen sich die scheuen Salmoniden überlisten. Jetzt nur noch die richtige Tiefe finden und los gehts!

Im Herbst und Winter, kann man gut mit Zockern fangen, da die Fische tiefers Wasser aufsuchen. Wenn das Wasser kälter wird stehen die Hechte im Freiwasser tiefer. Achtet auf die Renkenschwärme auf den Echolot......., das tiefe Schleppen (mit Vorblei-Schlepptiefe ca. 5-15m) und das Werfen im Freiwasser bringt gute Hechte an die Leine.

 

Schleppangeln mit Sideplaner

Sideplaner werden überwiegend beim Schleppangeln auf Hecht, Zander und Seeforelle eingesetzt. Diese "Bretter" sorgen dafür, daß der Köder links oder rechts neben den Boot läuft. Gute Schleppköder gibt es z.B. von ASO, Mandest Softbaits, Boggs Bait, Savage Gear,...u.s.w. Grössen zwischen 15 und 40cm sind sehr gut am Sorpesee.

Wichtig! Schaltet bitte  ca. 20m Monofile Schnur vor die Geflochtene!! Weniger Scheuchwirkung!!

Das hat folgende Vorteile:

-wir können mit 4 Ruten gleichzeitig schleppen         

-die "Scheuchwirkung" des Bootes und des Motors wird reduziert! (Gerade in klaren Gewässern wie z.B. Sorpesee sehr wichtig)

-mehr Bisse, wenn mit Sideplaner gefischt wird !

Es gibt verschiedene Modelle auf dem Markt. Gute Modelle z.B. von ASO (Ghostplaner), kosten ca. 60 Euro. Achtet beim Kauf darauf, für welche Seite der Planer ist. (Rechts oder Links). Die ASO Modelle haben einen recht geringen Laufwiederstand, so daß die Rute nicht ganz soviel "Wurfgewicht" haben muß. Schleppruten zum Sideplaner fischen sollten zwischen 2,20 und max. 3,00 m lang sein. Das Wurfgewicht der Rute ca. 80-120 gr. Diese Angaben sind aber abhängig von Art und Größe des Sideplaners.

Wir vom Angelservice-Sauerland fischen den ASO Ghostplaner II und III 

 

Beim Angelbootverleih-Sorpesee, wird der ASO Ghost III "der Zwerg",Ghostplaner II und der von Savage Gear verliehen.

-Diese sind für Köder zwischen 15-35cm (max.35cm Köder bei ca. 15m hinter dem Sideplaner)

-speziell geeignet für kurze Schnur hinter dem Sideplaner

Wichtig: Die Lauftiefe des Köders varriiert durch den Abstand von Planer zum Köder. Normal sind ca. 5-20m

Lowrance Chirp Echolot     Lowrance Hook 5 Chirp

Renken und Hechte im Freiwasser

 

Lowrance Hook 5 Chirp GPS im Verleih

 

 

Tipps für klares Wasser

Naturfarbene oder dunkle Köder sind am Besten

In der Dämmerung oder Nachts gehen vorsichtige Räuber auf die Jagd

Die Fische sehen den Köder schon vom Weiten, führt euren Köder schnell!!

Bei viel Sonne, schattige Plätze beangeln!

Knotet vor die Geflochtene ein paar Meter Monofile Schnur und

verwendet Stahlvorfächer die möglichst dünn sind

Verwendet helle Schnüre

gibt es Stellen die etwas mehr getrübt sind z.B. Einläufe. Immer ein Versuch wert!

 

Aktuelle Tipps und Stellen verraten wir euch gerne am Bootsteg des Angelbootverleih- Sorpesee!

Angelservice-Sauerland

www.angelbootverleih-sorpesee.de

Wir werden diese Rubrik ständig erweitern!

Sonnenaufgang am Sorpesee

Tolle Stimmung am Sorpesee

Kommt vorbei und macht einen schönen Angelurlaub

 

 

 

 

 

 

 

 

A.S.S-Angelservice-Sauerland/ Angelbootverleih-Sorpesee | angelbootverleih-sorpesee@email.de Tel.:0170/ 1220877